Stadtradeln - Kirche in Bewegung am 26.6.2021

Veranstaltung 05. Juni 2021

Kirche mir Rad und Tat

Kirche in Bewegung

Eine Gelegenheit beim Stadtradeln (6.6. - 26.6.) noch ein paar Kilometer zu sammeln.
Aber auch Kirchen-, Kunst- und Kulturfreunde kommen bei dieser Fahrradtour entlang der Garbsener Kirchen auf ihre Kosten.
Der Startschuss fällt um 13.30 Uhr vor der Kirche in Alt-Garbsen (Calenberger Str. 19).Von dort aus geht es nach Horst (Andreaestr. 9; 14.45 Uhr) über die Willehadi Kirche in Garbsen (Orionhof 4; 16 Uhr) zur Klosterkirche nach Marienwerder (Augustinerweg 21; 17 Uhr) weiter nach Havelse zur katholischen Kirche Corpus Christi (Nordenkamp 15; 17.45 Uhr) und wieder zurück nach Alt-Garbsen. Die Strecke dieses Rundweges beträgt ca. 21 km und verläuft weitestgehend abseits der Straßen. Zu den angegebenen Uhrzeiten kann man zur Gruppe dazustoßen. An den Stationen ist Zeit für eine kurze Kirchenbesichtigung mit Turmbesteigung, ein kleines Orgelkonzert oder der Besuch einer Ausstellung. Außerdem gibt es, nach dem Vorbild großer Pilgerwege, einen Sammel-Stempel zu holen. Die Fahrradtour bildet den Abschluss des diesjährigen Stadtradelns. Infos dazu finden Sie im Internet unter www.stadtradeln.de/garbsen. Die beteiligten Kirchengemeinden sind als Team „Kirche mit Rad und Tat“ angemeldet. Machen Sie mit und unterstützen das Team. Jeder Kilometer zählt. Für die Besichtigung der Innenräume halten Sie bitte eine medizinische Maske bereit.

Kirche mit Rad und Tat

6.6.-26.6.2021 - auch in diesem Jahr nehmen wir als Kirchenregion wieder an der Aktion Stadtradeln teil. Unser Teamname ist wie immer: „Kirche mit Rad und Tat“. Dabei sein ist ganz einfach: Im Kirchenbüro anmelden und dann radeln was das Zeug hält. Alle weiteren Infos bekommt man im Büro.

Kontakt

Ina Weiland
Ina Weiland
Tel.: 05137/7 28 03