Baumpflanzaktion

Nachricht 30. Juni 2021

Baumpflanz-Aktion im April

„Wenn ich wüsste, dass morgen die Welt unterginge, so würde ich heute noch einen Apfelbaum pflanzen“ soll schon Martin Luther gesagt haben.

Gesagt getan- und so haben Hannes Miezal und Familie Koch einen Apfel- und einen Birnenbaum an den Garten an der Kirche gepflanzt. Die Bäume stammen aus dem Nachlass von Ursel und Günter Kottas, die der Gemeinde sehr eng verbunden waren. Wir als Gemeinde möchten uns mit diesen Bäumen an die beiden erinnern. Nach getaner Arbeit hat Christiane Fröhling die Schilder mit den Namen an den Bäumen befestigt.

Und nun heißt es: gießen, gießen, gießen, damit die Bäume anwachsen und wir uns an ihren Früchten erfreuen können.

Hannes Miezal

Kontakt