wir glauben...

wirbel
Grafik: Gemeinde

... dass wir unseren Beitrag dazu leisten können, "dass Gottes heilende Kraft wirksam werden kann." (erster Leitsatz unserer Gemeinde)

Das hat Auswirkungen auf unsere Gemeindearbeit und unser Leben.

Glaubensseminare

Gottesdienste

Kirchen innen
Foto: Grahe

Unsere Leitsätze haben natürlich Auswirkungen auf unsere Art, Gottesdienste zu feiern. Unsere Feiern sollen keinen belehrenden dafür aber einen mehr seelsorgerlichen Ansatz verfolgen. Für uns steht der Mensch im Mittelpunkt, nicht Liturgie oder ein bestimmter Verkündigungsauftrag.

Da ganz unterschiedliche Menschen in unserer Gemeinde leben, bieten wir auch unterschiedliche Gottesdienstformen an. Menschen können dadurch ihren je eigenen Weg zu Gott und zu ihrem persönlichen Glauben finden.
In unseren Gottesdiensten sind alle herzlich willkommen. Wir fragen nicht nach Konfessions- oder Kirchenzugehörigkeit.

Seit Anfang 2009 arbeiten wir enger mit unseren Nachbargemeinden zusammen. Die Gottesdienste beginnen darum in unserer Gemeinde in der Regel bereits um 9.30 Uhr (in Willehadi und Versöhnung-Havelse um 11 Uhr).
Am 1. Sonntag im Monat feiern wir einen Gottesdienst mit Abendmahl und mit der traditionellen Liturgie unserer Landeskirche (Agende I). Wir feiern das Abendmahl immer bewusst mit rotem Traubensaft, um auch Kranken und Kindern die Teilnahme zu ermöglichen. Auch die Form, wie unsere Gäste die Elemente (Brot und Saft) zu sich nehmen möchten, steht jedem/jeder frei (Intinktio oder „Trinken aus einem Kelch“).

An diesen ersten Sonntagen im Monat laden wir nach dem Gottesdienst zum Kirchen-(Steh-)Café ein.
Am 2. Sonntag in den "geraden" Monaten feiern wir um 18 Uhr einen Abend-Gottesdienst als:

Sternenstunden

 

Wussten Sie übrigens,

dass die Gottesdienste in unserer evangelischen Kirche bundesweit immer noch zu den überaus erfolgreichen Angeboten zählen (trotz Besucher-Rückgang in den letzten Jahren)? Bundesweit besuchen jeden Sonntag durchschnittlich fünf Millionen Menschen einen Gottesdienst. Zum Vergleich: In den Fußballstadien treffen sich nur ca. 700.000.

unser nächster Gottesdienst

Es gibt keine Termine der ausgewählten Kategorie.

Terminübersichtsseite