27. Februar 2017

Nachricht

Stiftungsjubiläum (Umschau)

Gelungenes Stiftungsfest mit prominenten Gästen

Umschau am 22.02.2017:

GARBSEN (es). Pastor Peter-Christian Schmidt hat im Fest-Gottesdienst zum Stiftungsjubi-läum prominente Gäste in der Dorfkirche in Altgarbsen begrüßen dürfen. Mit dem Slogan „Alt-Garbsen first“ (Altgarbsen zuerst) kündigte er der versammelten Gemeinde ganz ver-schmitzt die neue Landessuperintendentin des Sprengels Hannover, Dr. Petra Bahr, als Gast-predigerin an. Denn Bahr hatte an diesem Tag noch einen vollen Terminkalender.
Zeit haben sich vor mehr als 15 Jahren auch die Stiftungsgründer bei der Planung genommen, wie der ehemalige Pastor Harald Gerke in seinem Grußwort detailliert schilderte.
Stiftungsvorstand Harald Weitzenberg erinnerte schließlich an den Gründungstag, den 20. Februar 2002, als man mit einem Startkapital von fast 60 000 Euro begonnen habe. Im Dezember 2007 sei dann die Kinder- und Jugendstiftung hinzugekommen und im April 2011 die Kirchenmusikstiftung. Inzwischen verfüge die Gemeindestiftung mit beiden Themenstiftungen über ein Gesamtkapital von rund 500 000 Euro. Der aktuelle Betrag setzt sich demnach aus einer Erbschaft, den Anteilen der fast 100 Stifter, vielen kleinen Spenden, den Erlösen von Gemeindeveranstaltungen und einem Zuschuss der Landeskirche in Hannover zusammen.
Angelegt als zukunftsweisende Maßnahme, habe man in den vergangenen 15 Jahren bereits zahlreiche Projekte der Kirchengemeinde durch Zinserträge finanziell fördern können. Darüber hinaus trügen die Stiftungskonzerte zur kulturellen Vielfalt in Garbsen bei. Die Saat ist also aufgegangen!

 

Herr Pastor Peter-Christian Schmidt

Peter-Christian Schmidt

Tel.: 05137 7 33 48

zum Kontaktformular