15. Juli 2015

Nachricht

Sommerkirche

Vier Gemeinden laden zur Sommerkirche ein

Mairenwerder

Sechs Sonntage lang laden vier Gemeinden zur Sommerkirche ein – auch in der Klosterkirche Marienwerder wird es Gottesdienste geben. Gerken

Leinezeitung am 15. Juni 2015:

An sechs Sonntagen gibt es 24 Gottesdienste mit zwölf Predigern
von Anke Lütjens
Altgarbsen. 24 Gottesdienste mit zwölf Predigern an sechs Sonntagen: Das ist die Sommerkirche. Dazu laden die Kirchengemeinden der Kooperation-Mitte ein. Ihr gehören die Gemeinden Alt-Garbsen, Willehadi, Marienwerder und Versöhnung in Havelse an.
Die Reihe der Gottesdienste steht unter dem Motto „Einige aber zweifelten – Glauben heute“. Auftakt ist am Sonntag, 26. Juli. Die Gottesdienste in Alt-Garbsen und Marienwerder beginnen um 9.30 Uhr, in Willehadi und Havelse um 11 Uhr. Weiter geht es am Sonntag, 2. August, um 9.30 Uhr (Alt-Garbsen und Marienwerder) sowie um 11 Uhr in Willehadi und Havelse.
Am 9., 16., 23. und 30. August beginnen die Gottesdienste in Willehadi und Havelse jeweils um 11 Uhr, in Marienwerder um 9.30 Uhr. Eine Sternenstunde gibt es am 9. August in der Dorfkirche Altgarbsen um 18 Uhr, die weiteren Gottesdienste sind jeweils um 9.30 Uhr vorgesehen.
Basis für das Thema der Sommerkirche ist ein Bibelvers aus dem Matthäus-Evangelium. Darin heißt es: Als Jesus, der Auferstandene, ihnen begegnet und zu ihnen spricht, hören die einen gläubig hin, einige aber zweifelten. Um die Frage, wie es heute um Zweifel bestellt ist und ob Zuversicht daraus erwachsen kann, soll es in der Sommerkirche gehen.
Die Sommerkirche beginnt am Sonntag, 26. Juli. Weitere Termine sind sonntags am 2., 9., 16., 23. und 30. August.

 

 

Herr Pastor in Ruhe Burkhard Grahe

Burkhard Grahe

Tel.: 05137-1 47 46 34

zum Kontaktformular