Nachricht

Geburtstagsbesuche

Geburtstags-Besuchs-Kreis

Blumen
Foto: pixabay.com

Wird ein Gemeindeglied 70 Jahre, so erhält er oder sie eine persönliche Grußkarte, verbunden mit einer Einladung zum Geburtstagscafe.
Ab 78 Jahren können Gemeindeglieder jedes Jahr zusätzlich mit einem Besuch vom Besuchsdienst rechnen. Das zusätzliche Geschenk heißt dann: „Ich bringe Zeit für Dich mit.“
Unsere Aufgabe sehen wir auch als erfüllt an, wenn uns niemand öffnet und wir die Karte in den Briefkasten gesteckt haben.
Was ist zu tun?
1 x im Monat treffen sich die Mitarbeitenden zum Erfahrungsaustausch. Dort wird von den erlebten Besuchen berichtet, sich gegenseitig kollegial unterstützt, ein Glaubensgedanke miteinander geteilt. An diesem Treffen werden dann die Geburtstagskarten für den kommenden Monat – zwischen 60 und 100 Stück – unter den Mitarbeitenden aufgeteilt.
JedeR nimmt sich soviel, wie ihre/seine Zeit zulässt: zwischen 2 und 8 Karten im Monat.

 

Diakonin

Frau Andrea Spremberg

Andrea Spremberg

Tel.: 05137-87 57 82

zum Kontaktformular